Datenschutz-Grundverordnung:ref:

Seit 25. Mai 2018 gibt es die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Die Verordnung will Datenverarbeitung und -speicherung für Betroffene (hier: die Besucher*innen unserer Website) transparent machen. Und die Verordnung will bewirken:

  • Nicht benötigte personenbezogene Daten sollen nicht erfasst werden.
  • Personenbezogene Daten sollen soweit wie möglich anonymisiert werden.
  • Personenbezogene Daten, die nicht dauerhaft benötigt werden, sollen nach definierten Zeiträumen gelöscht werden.

Die Verordnung hat Konsequenzen für den Betrieb unserer Websites.

Inhalt